* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     gesammelte Werke
     bildääär
     Wortdreher
     Zitate die das Leben schreibt
     Tagebuch
     Gedanken
     Texte

* Links
     neopets
     Meine Heimat






jetzt

hab ich schon erwähnt, dass ich gerne nicht geboren`wäre?
irgendwie scheint mein Schicksal darin zu bestehen, immer, wenn ich mal etwas zur Ruhe kommen könnte, die nächste Ladung abzubekommen...
an dieser stelle möchte ich mich bei den Leuten entschuldigen, die ich momentan vernachlässige, oder enttäuscht habe...
ich denke die ganze Zeit darüber nach, ob ich nicht einfach ein einsiedlerleben führen sollte.. irgendwo fernab jeder menschlichen Seele.. jeder Gefühlsregung ausser meiner eigenen.
ich möchte einfach meine Ruhe...
ausnahmsweise mal einfach nur leben....
glücklich sein....
aber das scheint nicht möglich in diesem leben.
und ich gleite wieder weiter von meiner erst ansatzweise entdeckten Gefühlswelt ab... das vertrauen in andere Menschen schwindet... durch andere Menschen.
warum werde ich immer wieder von neuem zum Zweifeln gebracht? an mir, an meinem Leben, meinen Gefühlen, meinen Entscheidungen.
warum kann ich nicht egoistischer sein? dann wär ich jetzt schon lange nicht mehr hier.
niemand ist da... ich bin alleine. inmitten dieser Menschheit gibt es niemanden mehr...
sollte diese entscheidung wieder einmal falsch gewesen sein?
29.4.06 12:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung